Let`s Talk

Unser Englisch-Angebot für Ihre Grundschule




pexels-photo-1720186.jpeg

Schüler lieben Englisch!

Erste Unterrichtsversuche in der Schule haben gezeigt, dass das Interesse an einer anderen Sprache groß ist, ebenso der Wunsch vieler Schüler, als auch deren Eltern, den Englischkurs auch in den 1. und 2. Klassen durchzuführen. 

Die Zeit zwischen Kindergarten und Schule ist knapp bemessen. Die Fortschritte der Schüler sind umso größer. Schnell erfassen sie die Schrift, lernen lesen und rechnen.











Sie möchten mehr erfahren über unser Englisch-Angebot für Ihre Grundschule? 

Kontaktieren Sie uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

 






Direkt Kontakt aufnehmen:

DIDACTICA Förderungslehrgänge
Kati Ross (Inhaberin)
Weidenring 10
18442 Lüssow

Telefon: 03831-497111
Telefax: 03831-481010
E-Mail:  -ZSTm5K9mZSZnJ6JlJ6c0JWOidOZmA@nospam



img-we.jpg


Rückrufservice nutzen:


 Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus dem Anmeldeformular zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden und von DIDACTICA Förderungslehrgänge für weitere Informationen und Angebote genutzt werden dürfen. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an tdzb09r10dzR1NbB3NbUmN3GwZvR0A@nospam widerrufen.Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.






Fortsetzung - Schüler lieben Englisch!

Schüler verinnerlichen neue Arbeitsformen sehr schnell. Selbstständig erschließen sie Neues und wollen Erlerntes wiedergeben. Hören und Sprechen stehen im Zentrum des früh beginnenden Sprachenlernens. Nachsprechen und Wiederholen sind wichtige Lerntechniken, denn die Schüler müssen Wörter durch wiederholtes Nachsprechen verinnerlichen, bevor sie diese aktiv beherrschen. Zum Beispiel durch Aufteilung der Schüler in Gruppen, Veränderung der Lautstärke oder Veränderung des Sprechtempos, um nicht in ein langweiliges Nachplappern zu verfallen. Neben Sprechen und Hören hält nun auch die Schrift Einzug in den Spracherwerb. Die Verbindung von Bild und Schrift ebnet den Weg zum Lesen fremdsprachlicher Lexik. Lesen sollte als wieder erkennendes Verstehen betrachtet werden. 

Wort-Bild-Zuordnungsaufgaben bieten sich zum Festigen daher hervorragend an. Außerdem können Arbeitsanweisungen auf den Arbeitsblättern mitgelesen werden. Im Unterricht dominiert der spielerische Charakter.

 


Die Themen werden monatsweise durchgeführt. Wir begeistern die Schüler für eine Thematik und stimmen sie auf das Thema ein. Hierzu werden Spiele, Anschauungsmaterialien, Geschichten, Lieder oder Reime genutzt. Die Spiele dienen zur Auflockerung des Kursinhaltes, sowie zum spielerischen Erlernen, Wiederholen und Festigen der Vokabeln. 

Die Lieder, Reime oder Fingerspiele geben den Themen motivierenden Ausdruck, Sätze in Englisch zu sprechen und durch Körpereinsatz die Bedeutung zu übersetzen. 

Wiederholung durch Sprachspiele, aber auch Mal- und Bastelaufgaben dienen dazu, die Vokabeln zu festigen. Die Reflexion kann hierbei sehr gut einfließen, um das Gelernte ein letztes aber sehr wichtiges Mal zu wiederholen. 

Für zu Hause steht dem Schüler ein Schülerheft mit CD zur Verfügung. 

 


boy-160168_640.png







Sie möchten sich telefonisch beraten lassen oder einen Vor-Ort Termin vereinbaren?


Bei Interesse oder Fragen zu unseren Englisch-Angeboten in Grundschulen rufen Sie uns an unter   +49 (0) 03831 - 497111 oder senden Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular und wir rufen Sie zurück.









© lokalewebsite.de

empty